Schön aber spät


Erst vor wenigen Tagen hat die Engelstrompete in diesem Jahr ihre Blüten geöffnet, und dann fast alle zur gleichen Zeit. Immerhin blüht sie noch in dieser Terrassensaison. Leider ist es abends zu kalt um draussen sitzen zu können und ihren betörenden Duft zu geniessen.


Heute Nachmittag erwischte ich einen Moment, in dem die Sonne genau auf das Bäumchen schien und rundherum alles im Schatten lag. Ich versichere, dass die Fotos nicht nachbearbeitet worden sind.

5 Gedanken zu „Schön aber spät

Schreibe einen Kommentar zu kalle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.