Projekt Büro II


Es hat sich gezogen und gezogen, aber seit gestern ist das Projekt II auch endlich erledig. In ca. 3 Stunden war der Schrank aufgebaut, Schubfächer und Türen ausgerichtet. Jetzt geht es ans Einräumen.

Während der langen Wartezeit waren wir uns unsicher, ob wir nicht doch lieber eine Klarglasscheibe hätten bestellen sollen. Aber da war es für eine Änderung zu spät. Nun haben wir eine Rauchglastür – und das sieht doch besser aus als wir gedacht hatten. Wenn das Regal noch mit Büchern gefüllt ist, ist es bestimmt toll.

Der nette Monteur hat noch ein paar Einstellung an Projekt I vorgenommen, welches wir ja selbst aufgestellt hatten.

Deinschrank.de kann ich nur empfehlen, auch wenn es länger dauert, bis geliefert wird. Aber Der Schrank, ebenso wie Projekt I, ist nicht von der Stange. Alles wurde nach unseren Wünschen angefertigt.

Jetzt brauchen wir noch neue Bürostühle. Die alten sind abgenutzt, auch technisch. Nach 14 Jahren, na ja, eigentlich schon nach 12 Jahren, ist das wohl hinzunehmen. Stühle kann man ja auch online bestellen, aber da halte ich nichts von. Ich will Probesitzen und danach die Stühle aussuchen. Wir haben eh 2 verschiedene da wir beide ein anderes Sitzgefühl haben. Im Oktober hat Schatz Urlaub, und dann suchen wir uns neue Stühle aus.

Unsere Bilder werden demnächst auch wieder aufgehängt, dann ist es hier perfekt.

Projekt Schlafzimmer ist dann als nächstes dran. Abhängig davon, was wir aus dem Kleiderschrank in den Schränken im Büro unterbringen können, wird dann ein Kleiderschrank konfiguriert.

4 Gedanken zu „Projekt Büro II

  1. Der Wilhelm

    Wieso Bücher?
    Ist die Katze nicht Dekoration genug?

    (Das war natürlich scherzhaft gemeint – denn auch Bücher sollten und wollen angemessen untergebracht werden und dafür waren die Fächer wohl auch gedacht….
    Gefällt mir übrigens gut, was Ihr Euch da ausgedacht habt )

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Die Formgebung ergab sich auch dem Teil, welches da vorher gestanden hat. Durch die unterschiedlichen Höhen wirkt es nicht so kompakt und erschlagend, trotzdem hat es viel Platz für Kram. Die nächsten Tage wird eingeräumt und vermutlich auch wieder umgeräumt.

      Antworten
  2. Frau Momo

    Also ich finde die Regaldeko ganz entzückend 🙂 Wir haben ja ein Regal mit Rauchglasböden und ich war damals mehr als skeptisch und war überrascht, wie gut das aussieht. Gefällt mir bei Euch auch sehr.
    Die Seite habe ich mir schon mal angeguckt.. wir bräuchten eine gute Flurlösung

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Die Katzen haben den Schrank schon bis oben hin (2 m) bespielt. Glinda liegt gern auf dem ganz niedrigen Teil. Der befindet sich genau hinter meinem Arbeitsplatz. Sie legt sich dann da hin, nein, sie schmeißt sich dahin, mauzt und dann muss ich sie knuddeln.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Frau Momo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.