Projekt Büro I


Das Gröbste ist geschafft: Das Projekt Büro I steht, nach 1-1/2 Wochen! Man ist ja nicht mehr der Jüngste. Ein paar Feinarbeiten sind noch notwendig, wie z.B. die Sockelblenden montieren und Schubfächer und Türen Ausrichten.

254 Schrauben wurden eingedreht, manchmal auch wieder rausgedreht und ausgetauscht weil ich die eigentlich tolle Aufbauanleitung doch nicht richtig verstanden hatte. Aber jetzt ist alles gut.

Die beiden Sockelblenden sind ja schnell angebracht, aber das Ausrichten der Schubfächer und Türen – das wird Fummelkram. Vielleicht lass ich das auch die Leute machen, die das Projekt II liefern und aufstellen. Vielleicht kann ich sie dazu überreden.

Die Eckkommode dient erstmal als Zwischenlager für Teile, die noch in aus dem Schrank ausgeräumt werden müssen, der für Projekt II Platz machen muss. Wenn das dann erledigt ist, kommen Sachen aus dem Kleiderschrank in die Eckkommode. Und dann machen wir uns Gedanken um das Projekt Schlafzimmer.

2 Gedanken zu „Projekt Büro I

  1. Elke

    Das habt Ihr doch ganz prima hinbekommen! Jetzt bin ich sehr gespannt, wie es weitergeht. Vor allem auf das Projekt Schlafzimmer… bitte nicht das Bett entfernen! Braucht Ihr noch!☝
    LG und einen schönen Sonntag – Elke

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Also nur auf Matratzen, ohne Bettgestell, da komm ich ja gar nicht wieder hoch, das Bett wird eh nicht erneuert. Es wird gemalt und ein neuer Kleiderschrank wird gekauft.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Elke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.