Eigentümerversammlung

Es war die erste Versammlung dieser Art. Da es derzeit nur 4 Eigentümer gibt, fand die Versammlung in den Räumen des Verwalters statt. Die Tagesordnung war recht lang. Demzufolge hatte ich keine Ahnung, wie lange es wohl dauern würde, bis alles abgearbeitet ist. Nach 4 Stunden war es so weit und der Verwalter konnte den Akt beenden. Die Versammlung verlief in lockerer Atmosphäre, was hoffentlich auch in Zukunft so bleiben wird.

Zwei Wohnungen unseres Hauses wurden von einem Privatinvestor gekauft, der sie vermietet hat. Wir hatten uns vorher gefragt, ob er denn an der Versammlung teilnehmen würde oder ob der Verwalter eine Vollmacht bekommt. Erfreulicher Weise war der Herr zugegen und wir hatten die Gelegenheit, ihn kennenzulernen. Man möchte ja auch gern wissen, mit wem man es in der Eigentümergemeinschaft zu tun hat. Wie es scheint, liegen die derzeitigen Eigentümer so ziemlich auf einer Linie, was die Sache natürlich erheblich vereinfacht. Hoffen wir, dass es in Zukunft so bleibt. Fünf Wohnungen bei uns im Haus suchen nämlich noch einen Käufer.

3 Gedanken zu „Eigentümerversammlung

  1. brocky01

    Sorry, leider kann ich keine positives über die Wohnungen schreiben.
    Die Wohnungen sind so mieserabel gebaut, also wirklich schlecht und ich weiß wovon ich rede, da ich Bau und Möbeltischler war. Das Parkett ein grauen, zerkratzt, wurde ausgebesser und sa danach noch schlimmer aus.
    Die Türen,in der Wohnung sind mit der Wohnungseingansgstür 6 Stück und ich hätte bei fast jeder ein Argument gefunden, das diese erneuert werden.
    Die Fenster sind OK, obwohl irgendein Volltrottel gegen die Scheibe die Funken einer Flex gegengesprüht hat , so das eine Scheibe ausgetauscht werden muss.
    Sorry aber soviel fusch in einer Wohnung habe ich noch nie gesehen.

    Antworten
  2. brocky01

    @Hans-Georg
    Gott sei dank nicht meine Wohnung, von einen Bekannten.
    Wie gesaght, ich hätte zumindestens nicht diese Wohnung genommen. Ob die anderen besser sind, kann ich nicht sagen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Hans-Georg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.