Lampensuche

Im Elbe-Penthouse hat sich während der vergangenen Woche nicht viel getan. Allerdings fiel uns auf, dass sämtliche Etagen fein säuberlich gefegt worden sind.

Langsam kümmern wir uns um die Ausstattung unserer Wohnung und suchen nach Lampen. Bei meinen Recherchen bin ich auf das obige Exemplar gestossen. Das Wort Lüster bekommt in diesem Zusammenhang eine ganz neue Bedeutung.

Wahrscheinlich ist das Ding viel zu lang und würde von der Decke bis zum Fussboden reichen. Ausserdem wäre es irgendwie sinnvoller, wenn es andersherum hängen würde. Aber vielleicht lässt es sich auch quer aufhängen.

6 Gedanken zu „Lampensuche

  1. Kalle

    Hi Hans-Gerd,

    dies ist eine Hängelammpe. Um deine Bedürfnisse zu erfüllen, müsst ihr nach einer Stehlampe Ausschau halten….Und dabei lässt es sich im Dunkeln so gut munkeln *g,

    Lg kalle

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu shayanna Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.