Projekt Büro I


Wegen der Katzen mussten wir etwas improvisieren um Platz für Futter und Futternäpfe zu haben. Es ist natürlich kein Dauerzustand, die Utensilien auf einem Teil eines 3-teiligen Tapeziertisches unterzubringen. Und da wir auch Platzbedarf für Wäsche haben, entschieden wir uns, eine Eckkommode zu bestellen.


Bei deinSchrank.de haben wir das Teil nach unseren Bedürfnissen konfiguriert. Wir hoffen, dass alles so ausfällt, und es uns auch gefällt, wie wir uns das vorgestellt haben. Die Kommode wurde heute perfekt und sicher verpackt in 25 Packstücken gliefert. Die sind nun zum Teil im Treppenhaus zwischengeparkt. Glücklicherweise haben wir ein sehr geräumiges Treppenhaus.

Nach und nach wird sich die Anzahl der Pakete reduzieren, dafür werden wir einen Berg Pappe haben. Das wird noch ein Akt, den wieder loszuwerden.

2 Gedanken zu „Projekt Büro I

  1. Evi

    Hallo Hans-Georg!
    Da habt ihr euch ja ne Menge vorgenommen; sieht echt nach Arbeit aus.
    Aber ihr beide packt das !
    Ich wünsche euch viel Vergnügen beim Aufbau. Und die Katzen werden dabei auch jede Menge Spaß haben. Ihr wißt ja: kein Karton ist für ´ne Mieze uninteressant. Da läßt sich ganz toll drin rumtollen und spielen.
    Also Vorsicht bei der Pappe-Entsorgung: erst die Katzen abzählen *grins*.

    Liebe Grüße aus Oberbayern
    – Evi –

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Moin Evi, für das Projekt II habe ich angefragt, was der Aufbau kostet. Es ist zwar nicht besonders schwierig, aber wenn man viel auf dem Boden rumkriecht, ist das nicht sehr zuträglich für den Rücken.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Hans-Georg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.