Schön gelegen


Die kleine Stadt an der Elbe mit dem Namen Geesthacht, in der wir nun seit fast 5 Jahren unser Domizil haben, hat selbst nicht so viele sehenswerte Ecken. Aber um Geesthacht herum ist es wunderschön. Machnmal entdeckt man das erst, wenn man mal einen anderen Weg fährt oder wenn man die Umgebung aus einer anderen Perspektive sehen kann.

Gestern fuhr ich zur Baumschule am Sachsenwald. Auf meinem Weg dorthin kam ich an einem in voller Blüte stehendem Rapsfeld vorbei. Auf dem Rückweg musste ich erstmal anhalten und ein paar Fotos machen. In Kürze wird die Rapsblüte vorbei und die gelbe Pracht dahin sein.

Zweimal im Jahr ist hier für 3 Tage Jahrmarkt. In diesem Jahr gibt es dort ein Riesenrad. Ein paar Runden damit lässt einen die kleine Stadt und die Umgebung von oben geniessen. Erst da wird einem bewusst, dass rundherum alles grün ist. Nein, nicht ganz. Im Süden wird Geesthacht nämlich von der Elbe begrenzt, der grosse Strom, den wir vom Elbe-Penthouse in wenigen Minuten erreichen.

Ein Gedanke zu „Schön gelegen

Schreibe einen Kommentar zu Lutz und Tommy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.