Unser Loch


In diesem Loch wird also das Elbe-Penthouse entstehen, bzw. das Haus, auf dem es gebaut wird. Ich hatte ja gehofft, dass wir heute wenigstens schon die Verschalung für das Fundament sehen würden. Na ja, es ist ja nichts neues, dass unsere Hoffnungen nicht erfüllt werden. Das hat sich ja in der Vergangenheit oft genug herausgestellt.

Zukünftige Nachbarn haben wir auch wieder getroffen. Man fühlt sich dort schon fast wie zu Hause, obwohl wir noch gar kein zu Hause im Pappelwäldchen haben.

Auf der Heimfahrt hat Bernd aus dem fahrenden Auto bei ca. 120 km/h noch diese schöne Aufnahme gemacht:

Ein Gedanke zu „Unser Loch

Schreibe einen Kommentar zu holger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.