Mein ganzer Stolz

Die Bougainvillia ist schon einige Jahre alt. Sie überwintert bei uns im Wohnzimmer, was nicht unbedingt ideal ist, im praktischen wie im botanischen Sinn.

Unpraktisch ist, dass die Pflanze kurz nach dem Reinnehmen im Herbst alle Blütenblätter und das Laub verliert (die fehlende Luftfeuchtigkeit ist wohl der Auslöser). Jeder kann sich wohl vorstellen, dass das ziemlich unangehnehm ist.

Botanisch gesehen sollen mediterrane Pflanzen eher kühl überwintern und nicht in geheizten Wohnzimmern. Nach dem Abbwurf der Blüten und des Laubes treibt sie zwar immer wieder aus, aber das dann auch sehr heftig, so dass die Triebe immer wieder eingekürzt werden müssen.

In unserem neuen Heim werden wir einen Wintergarten haben, der aber nicht von den Wohnräumen separiert sein wird, d.h. also, dass auch im Elbe-Penthouse die Bougainvillia der Heizungsluft ausgesetzt sein wird.

Bisher hat sie noch jeden Winter überstanden und sie wird auf jeden Fall mit ins Elbe-Penthouse umziehen.

2 Gedanken zu „Mein ganzer Stolz

  1. Holger

    schön. wir wollten damit auch eine Garagenwand damit begrünen, nur der Umstand das die medtieranen Pflanzen unsere Winter nicht abkönnen sollen, hat uns davon abgehalten. Schön fänden wir sie schon dort.

    Nun wird dort halt Efeu ranken.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Hans-Georg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.