Wir werden Spiesser!

Seit heute Mittag ist es amtlich: Ich habe den Kaufvertrag unterschrieben. Eine Stunde hat die Prozedur des Vorlesens und der Erklärungen einzelner Paragrafen des Vertrages gedauert. Es ist ja nun nicht so, dass ich gar nichts weiss. Ich habe schon mal ein Haus gekauft, das Haus wieder übertragen und ein Hausanteil übertragen bekommen. Irgendwie ist alles ein wenig ähnlich und doch verschieden.

Heute habe ich eine Wohnung gekauft, die noch gebaut werden muss auf einem Grundstück, dass dem Verkäufer der Wohnung noch gar nicht gehört. Für das Grundstück gibt es noch kein Grundbuch, also können weder die finanzierende Bank des Verkäufers noch meine Finanziers Rechte am Objekt im Grundbuch eintragen lassen. Aufgrund dieser komplizierten Konstellation war mir doch einiges unklar und ich musste ab und zu nachfragen. Aber jetzt ist alles klar und die Unterschrift ist geleistet.

Lars, unser Verkäufer und Betreuer, hat uns im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung zum Essen eingeladen, und zwar in die „Alte Försterei“ am Stadtrand von Geesthacht. Auf der überdachten Terrasse nahmen wir ein sehr opulentes Mahl zu uns. Somit haben wir heute mit dem Sparen begonnen weil wir kein Geld fürs Essen ausgeben mussten.

Tja, und jetzt werden wir spätestens Ende nächsten Jahres Spiesser, vielleicht auch schon im September 2006, mit einer Wohnung auf dem Dach, und einer Terrasse, fast so gross wie Bernds Wohnung und einem Wintergarten, so gross wie unser Schlafzimmer. Zwar kann man von dort nicht die Stadt Geesthacht sehen, was auch nicht unbedingt ein Verlust ist. Aber das Wasser der Elbe hoffen wir von dort erblicken zu können.

Zurück zu Hause haben wir auf die Kaufvertragsunterzeichnung mit einem Glas Sekt angestossen.

2 Gedanken zu „Wir werden Spiesser!

  1. André

    na dann herzlichen glückwunsch! freut mich für euch sehr das es nun endlich geklappt hat. fü mich ist es natürlich nicht so schön, aber wer weiß ob ich zu eurem umzug noch hier wohne. ist ja schließlich noch ne weile hin!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu holger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.